News

My experimental short film Magnitude will be screened in the
Mirage – International Experimental Short Film Competition of the Beijing International Short Film Festival.

Beijing International Short Film Festival
29.11 – 9.12.2019
UCCA Ullens Center for Contemporary Art
Goethe Institut  Peking
Beijing, China
More Info

 

Ich zeige in der Gruppenausstellung eine neue Fotoarbeit.

Das letzte Hemd
19.10 – 24.11.19
Grabeskirche St. Elisabeth
Bergstr. 65, 41061 Mönchengladbach
Eröffnung: 19.10., 18 Uhr
Info

Grafik Bernhard Jansen

Der Lebens- und Klangraum Abteiberg, in Mönchengladbach, diente als Ausgangspunkt, für die freie künstlerische Auseinandersetzung durch Fabio Borquez und Kai Welf Hoyme. Auf den verschiedenen Ebenen des Arbeitslosenzentrums Mönchengladbach sind Fotografien und Fotoprojektionen von Fabio Borquez und eine Klang- und Audioinstallation von Kai Welf Hoyme zu sehen und zu hören. Gefördert wurde das Projekt durch das Kulturbüro Mönchengladbach und das Arbeitslosenzentrum Mönchengladbach e.V.

Landscape Abteiberg
Fabio Borquez (Fotografie) und Kai Welf Hoyme (Audiokomposition)
18.10.2019 – 26.01.2020
Eröffnung: 18.10.19, 19 Uhr
Einführung: Dr. Bernhard Jansen (Kurator)
Arbeitslosenzenrtum Mönchengladbach e.V.
Lürpetzenderstrasse 69, 41061 Mg
Info

Grafik Kulturbüro mg

Ich zeige Fotoarbeiten und einen Kurzfilm.
Am 22.09.19, um 16 Uhr, liest Thomas Koch Gedichte.

Parc / ours 2019
Köntges und EA 71
21 – 22.09.19
Samstag, 13 -18 Uhr
Sonntag, 11 -18 Uhr
Waldhausenerstr. 16
41061 Mönchengladbach
EA 71, Eickener Straße 71
41061 Mg
Info

My experimental shortfilm Magnitude is participating in the Out of Line, experimental film and video program, in the framework of the LLAWN – Llandudno Arts Weekend. Curated by tactileBosch.

LLAWN – Llandudno Arts Weekend
Out of Line
13 – 15.09.19
Llandudno, UK
More Info

Grafik Kulturbüro Mg

I will show my new Installation Conditions of Life in the group show
Koexistenz.

Koexistenz
Museum Schloss Rheydt
13.09  – 6.10.2019
Eröffnung / Opening: 13.09.19, 7 pm / 19 Uhr
Finissage: 6.10.19, 4.30 pm / 16:30 Uhr, Performance von Kai Welf Hoyme (Effekte, Loops, Sound) und Thomas Koch (Lyrik)
Schlossstraße 508, 41238 Mönchengladbach
Info

Grafik Bernhard Jansen / Kulturbüro Mg

Miriam Röder (Tanz / Choreografie) und Kai Welf Hoyme (Videoprojektion) zeigen die Performance Jungbrunnen auf und über den Schillerplatz in Mönchengladbach.

Im Rahmen von Position, mit Aline Biasutto (Paris), Alexander Hermanns, Taka Kagitomi, Anna Kautenburger (Saarbrücken), Miriam Röder und Kai Welf Hoyme, Justyna Scheuring (London).
Kuratiert von Bernhard Jansen / Kunst X.

Eine Veranstaltung des Kulturbüros Mg im Rahmen der Ensemblia.
Gefördert durch das Kulturbüro Mg, MGMG und PerformAktiv NRW Kultursekretariat.

Position, Ensemblia
29.06.2019, Beginn 16 Uhr
21:30 Uhr Performance
Schillerplatz
41061 Mönchengladbach
Info

My experimental video Skeleton is participating in the
LOVE & OTHER PERSPECTIVES
Video screening curated by Kisito Assangni

Featuring:
Betelhem Makonnen (Ethiopia)
Céline Trouillet (France)
David Brognon & Stéphanie Rollin (Luxembourg)
Haythem Zakaria (Tunisia)
Kai Welf Hoyme (Germany)
Sarah Bliss (USA)
Vijay Raghavan (India)

Performance by Elisa Zuppini
DJ set by Kain Abel
FREE admission

 59. Venice Biennale
THE PICNIC PAVILION
15th May 2019
7 Pm
Casa Punto Croce
Viale del Tramonto
Venice, Italy

The PICNIC PAVILION presents a rogue, experimental, exhibition and series of events which seek to re-contextualize artistic practice and consumer based tourism in the heart of Venice during the Biennale. Drafted by Gabriel Adams
Info

My  new experimental shortfilm Magnitude
will be shown in the Open Screening 2 program
in Oberhausen.

International Shortfilmfestival Oberhausen
5.05.2019, 10 pm
Lichtburg Filmpalast, Star Kino
Elsässer Straße 26
46045 Oberhausen
Info

My experimental video Skeleton will participate in the screening program Digital Collectives & Individualities.
Curated by Eirini Olympiou of the Athens Digital Arts Festival.

NOW&AFTER 19
3pm and 9pm
28th of April
Tsekh Otdelki
CCI Fabrika
Moscow, Russia
More Info

Am 6.04.19 wird mein Kurzfilm Magnitude im Kunstverein
Kleve gezeigt. Außerdem ist der neue Kurzfilm Schildkröte, steck deinen Kopf raus! von Sunjha Kim zu sehen.

Magnitude wird vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW und dem Kulturbüro Mg gefördert.

Kunstverein Projektraum Bahnhof25
6.04.2019
17 Uhr, 18 Uhr, 19 Uhr
Bahnhofstr. 25
D – 47533 Kleve
Mehr Info

Am 15.03.2019 wird mein neuer experimenteller Kurzfilm Magnitude im Köntges, in der Mönchengladbacher Altstadt präsentiert. Der Film verbindet Landschaftsaufnahmen des Niederrheins mit filmischen Portraits von unterschiedlichen Menschen und Ausschnitten aus der Biografie einer 81-jährigen Mönchengladbacherin.
Der Film wird vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW und dem Kulturbüro Mg gefördert.

Anschließend präsentieren Kai Welf Hoyme, Thomas Koch und Maria Hoyme-Kuruzky zwei Klang-Text-Performances.

Der Eintritt ist frei!

Köntges
15.03.2019
Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20 Uhr
Waldhausener Straße 16
41061 Mönchengladbach

In Kooperation mit dem Kulturbüro MG

My experimental shortfilm Nocturn will be screened in the International Dance Film Festival Japan in Sendai City.
Dance and Media Japan in cooperation
with the Tokyo Zokei University. Co-hosted by Body and Media Lab.
 
International Dance Film Festival Japan
27.12.2018, 6-8 pm
Aobanokaze Terrace, International Center Station
Sendai City,  Japan
More Info

 

Grafik: Shobha Modha

Röder / Koch / Hoyme performen im Museum Abteiberg.
Lyrik trifft auf improvisierten Tanz und
klangliche Echtzeit-Bearbeitung.

18.10.18, 18 Uhr
Museum Abteiberg
Abteistr. 27, 41061 Mönchengladbach
Info

Ich zeige mein experimentelles Video Die Wüste wächst in der Gruppenausstellung 49. Ausstellungsprojekt – Ten Years After, des Kunstvereins projektraum-bahnhof25 in Kleve.

06. – 28.10.18
Eröffnung: 18 Uhr, 06.10.18
Bahnhofstr. 25
D – 47533 Kleve
Info

 

My experimental video Skeleton is participating in the screening program Cities – Pol(e)is in Athens. Curated by Eirini Olympiou of the Athens Digital Arts Festival.

30.09.18
Aristotle`s Lyceum
Rigillis 11,  106 75 Athens, Greece
European Heritage Days
More Info

 

My experimental video Skeleton will be exhibited in Milano.
Video Art groupshow Interface / Video Art Event curated by Assoc. Prof. Dr. Gabriela Diana B Gavrilaș of the Visual Arts Department of the University Oradea, Romania.

[.BOX] Videoart Project Space
20.09 – 4.10.18
Via F. Confalonieri 11
20124 Milano, Italy
More Info

 

Ich zeige eine aktuelle Fotoarbeit in der
Gruppenausstellung en miniature.

9.09.2018, Markt Rheydt
41236 Mönchengladbach
13 -18 Uhr, X-Position Mobile

15.09.18, Sonnenhausplatz
41061 Mönchengladbach
10 – 16 Uhr, X-Position Mobile

22. und 23.09, EA 71 Projektraum
Eickener Str. 71, 41061 Mönchengladbach

Außerdem kann man, während der Parc / Ours – Offenen Ateliers, aktuelle Fotoarbeiten von mir sehen.  Ich gebe auch einen Einblick
in die Dreharbeiten meines neuen experimentellen
Kurzfilms Magnitude.

Köntges, Parc / Ours
22 und 23.09.2018
Samstag, 13 – 18 Uhr
Sonntag, 11 – 18 Uhr
Waldhausener Str. 16
41061 Mönchengladbach
Infos

 

My experimental shortfilm Nocturn will be screened in the International Dance Film Festival Japan.
 
International Dance Film Festival Japan
30.06.2018, 6-7:30 pm
ArtTheater Db Kobe
Kobe, Japan

More Info

Dance and Media Japan in cooperation
with the Tokyo Zokei University.

 

My experimental video Skeleton is participating in the Video Art
groupshow Interface / Video Art Event in the Museum of Ţǎrii Crişurilor in Oradea, Romania. The show is curated by Assoc. Prof. Dr. Gabriela Diana B Gavrilaș of the Visual Arts Department of the University Oradea.

19 -20.05.2018, 19-2 pm
Interface / Video Art Event
Museum of Ţǎrii Crişurilor
B-dul Dacia nr.1-3, cod: 410464
Oradea, jud. Bihor,
Romania
More Info

 

Grafik: Shobha Modha

Am 26.05.2018 zeige ich eine AV-Installation, die im Auftrag des Städtischen Museums Schloss Rheydt entstanden ist, in der St. Marien Kirche in Mönchengladbach-Rheydt. Die Installation basiert auf historischen Fotografien aus dem Stadtarchiv Mönchengladbach.
Außerdem zeigen Röder / Koch / Hoyme eine intermediale Performance an den Rändern von Tanz, Lyrik und Musik / Sound im Projekt42.

nachtaktiv, Kulturnacht Mönchengladbach
26.05.2018, 19-2 Uhr
St. Marien Kirche, Beginn: 19:30 und 21:30 Uhr
Odenkirchenerstr. 3, 41236 Mg
Projekt42, Waldhausenerstr. 40 – 42, 41061 Mg
22:00-22:30 und 23-23:30 Uhr
Info

 

My experimental video Skeleton is participating in the
Video Art groupshow of the Athens Digital Arts Festival.
Curated by Eirini Olympiou.

Athens Digital Arts Festival
Singularity Now!
24 – 27.05.2018
Megaron, Athens Concert Hall
Vas. Sofias Ave. and Kokkali Str.
Athens, Greece
More Info

 

Copyright Foto: Aline Biasutto

Video- und Fotoarbeiten von Aline Biasutto und
Kai Welf Hoyme sind im X-Position Mobile von
Kurator Bernhard Jansen zu sehen.

Environs, Aline Biasutto und Kai Welf Hoyme
14.04.2018, 19 – 1 Uhr
Düsseldorfer Nacht der Museen
X-Position Mobile, Stiftung und Schloss Benrath
Benrather Schloßallee 100 – 106, 40597 Düsseldorf
Mehr Info

 

My experimental video Skeleton will be exhibited in the TIME is Love.10 International Video Art Program in Addis Ababa, Ethiopia.
Together with an international selection of other great videoart works. Curated by Kisito Assangni.

Addis Video Art Festival
24.12.2017 – 03.01.2018
Opening: Fendika Cultural Center, 6 pm
Screenings at Addis Fine Arts,  Addis Ababa Museum, the National Galery,  the British Council and in the public space.
Addis Ababa, Ethiopia
More Info

 

My experimental video Skeleton will be exhibited in the TIME is Love.10 International Video Art Program in Florianopolis, Brazil.
Together with an international selection of other great videoart works. Curated by Kisito Assangni.

TIME is Love Video Art Show 10
Strangloscope
Experimental Film, Audio- and Performance Festival
8 – 13.11.2017
Florianopolis, Brazil
More Info

 

Zur Finissage des 44. Ausstellungsprojekts zeigen Röder / Koch / Hoyme eine intermediale Performance in der Tanz auf Lyrik und klangliche Echtzeit-Bearbeitung trifft.

Kunstverein Projektraum Bahnhof25
22.10.2017, 15 Uhr
Bahnhofstraße 25
47533 Kleve
Info

 

Die Bedeutung des Raums. Zwei Filme

Im Kino des Museums Abteiberg werden ein Film über das Haus u r
von Gregor Schneider und der Film Echos gezeigt. Echos ist als inklusives Filmprojekt der Kulturküche Mönchengladbach, in Zusammenarbeit mit Kai Welf Hoyme produziert worden.
Museumsdirektorin Susanne Titz gibt eine kurze Einführung in das Werk von Gregor Schneider.
Im Anschluss gibt es einen Ausklang im Museumscafe.
Eine Veranstaltung im Rahmen der Woche der Seelischen Gesundheit.

Museum Abteiberg
13.10.2017, 17 Uhr
Abteistraße 27
41061 Mönchengladbach
Info

 

Ich zeige zwei Fotoarbeiten und eine Videoinstallation.
Gemeinsam mit Michelle van Ool, Stefanie Pluta und
Marlou Rutten.

Kunstverein Projektraum Bahnhof25
30.09. – 22.10.2017, Eröffnung 16 Uhr
Bahnhofstraße 25
47533 Kleve
Info

 


Ich zeige eine Mixed Media – Installation zum Thema „Schein und Sein“. Es werden insgesamt 35 Arbeiten, von Mönchengladbacher KünstlerInnen, aus den Gattungen Malerei, Skulptur, Fotografie, Video und Installation zu sehen sein.

 Juriert von Jutta Pitzen (Städtische Galerie im Park, Viersen), Dr. Christian Krausch (Freier Kurator, Mg) und Claudia Tronicke (Kulturbüro, Mg). Kuratiert von Claudia Tronicke.
Im Rahmen der Künstlerförderung c / o Mg.

c / o Mg Gruppenausstellung „Schein und Sein“
15.09. – 8.10.2017

Eröffnung am 15.09, 19 Uhr
Städtisches Museum Schloss Rheydt
Schlossstr. 508
D – 41238 Mönchengladbach
More Info

 

My experimental video Skeleton will be exhibited in the TIME is Love.10 International Video Art Program in Buenos Aires.
Together with an international selection of other great videoart works. Curated by Kisito Assangni.

19.08.17, 8 pm
(Experienca) Hiedra
Guevara 202, Chacarita
Buenos Aires, Argentinia
More Info

 

My experimental video Skeleton will be exhibited in the International Video Show of the Danca em foco festival in Fortaleza.

16 – 30.08.2017
Porto Iracema das Artes
Rua Dragão do Mar, 160
Praia de Iracema
Fortaleza, Brazil
More Info

 

Skeleton will be exhibited in the Video Art show „Nuances in Time“ of the File Festival in Sao Paulo. The group show is
curated by Fernanda Almeida.

18.07 – 03.09.2017
Art Gallery of the Fiesp Cultural Center
Ruth Cardaso, Paulista Avenue 1313
Sao Paulo, Brazil
More Info

 

My experimental video Skeleton will be exhibited in the TIME is Love.10 International Video Art Program in Lalitpur, Nepal.
Together with other great videoart works.
Curated by Kisito Assangni.

16.06.2017, 4 pm
Gallery Mcube
Mitra Marg
Lalitpur 44600, Nepal
More Info

 

Schattenvögel – Ein audiovisuelles Konzert

Das audiovisuelle Konzert Schattenvögel wird in der Grabeskirche St. Elisabeth, in Mönchengladbach uraufgeführt. Im Rahmen der Ensemblia 2017. Mit Musik / Klangregie von Markus Bongartz, Gesang von Gesa Hoppe, Objekten von Brigitte Zarm und einer medialen Szenografie von Kai Welf Hoyme. Ein Konzert für die Lebenden und Toten.

23.06.17, 22:30 Uhr
Grabeskirche St. Elisabeth
Bökelstrasse 178, 41063 Mönchengladbach
Eintritt frei
Info

 

ECHOS – Eine künstlerische Expedition

Die Faszination des Leerstands experimentell auf Film, Fotografie und Tonband festhalten – diese Intention verfolgte das Filmprojekt ECHOS der Kulturküche in Zusammenarbeit mit Künstler Kai Hoyme in den leer stehenden Gebäuden der LVR-Klinik Viersen Süchteln. Aus dem mit den TeilnehmerInnen über Wochen gesammelten Material sind mehrere subjektiv-künstlerische Kurzfilme entstanden, die anschließend in einem längeren Film gebündelt worden sind. Außerdem werden Fotoarbeiten gezeigt, die aus dem Projekt hervorgegangen sind.

8.06.2017, 19 Uhr
Festsaal der LVR-Kliniken für Orthopädie Viersen
Horionstr. 2, 41749 Viersen
Info

 

My experimental video Skeleton will be exhibited in the TIME is Love.10 International Video Art Program in Sofia.
Together with other great videoart works.

24. – 29.04.2017, 10 pm
Sofia Underground Performance Art Festival
UL. Ekzahr Yosif
1000 Sofia, Bulgaria
More Info

 

Kurzfilmpremiere und Fotoausstellung:
ECHOS – eine künstlerische Expedition

Die Faszination des Leerstands experimentell auf Film, Fotografie und Tonband festhalten – diese Intention verfolgte das Filmprojekt ECHOS der Kulturküche in Zusammenarbeit mit Künstler Kai Hoyme in den leer stehenden Gebäuden der LVR-Klinik Viersen Süchteln. Aus dem mit den TeilnehmerInnen über Wochen gesammelten Material sind mehrere subjektiv-künstlerische Kurzfilme entstanden, die anschließend in einem längeren Film gebündelt worden sind. Dieser feiert nun zum Abschluss des Projektes in der Kulturküche Premiere. Im Fokus steht hier nicht nur die Ästhetik des Leerstands, sondern auch die Auseinandersetzung mit der Atmosphäre und den Spuren der Vergangenheit des Ortes, an welchem früher psychiatrische Abteilungen der Klinik untergebracht waren. Im Anschluss an die Filmvorführung findet ein Artist- Talk mit den beteiligten Kreativen statt und im Showroom der Vinyl Garage werden die Fotografie-Arbeiten ausgestellt. Eintritt frei. (Text und Grafik: Kulturküche)

21.04.2017, 18.30 Einlass,  19 Uhr Start
Kulturküche
Waldhausener Straße 64
41061 Mönchengladbach
Infos

 

My experimental video Skeleton will be exhibited in the TIME is Love.10 International Video Art Program in Camaguey.
Together with other great videoart works.

4 – 9.04.2017
FIVAC – Festival International de Videoarte de Camaguey
Cuba
More Info

 

My experimental video Skeleton will be shown in the TIME is Love.10 International Video Art Program in Plymouth.
Together with other great videoart works.
Curated by Kisito Assangni. In conjunction with the Future Imperfect Symposium.

01.04.2017
Plymouth University
Drake Circus
Plymouth, UK
More Info

 

My experimental video Skeleton will participate in the TIME is Love.10 International Video Art Program in Tel Aviv.
Together with other great video art works.
Curated by Kisito Assangni.

18 -19.02.2017, 7.30 pm
Artspace
Shvil Ha Meretz 6
Tel Aviv, Israel
More Info

 

My experimental video Skeleton will participate in the TIME is Love.10 International Video Art Program.
Curated by Kisito Assangni.

20.01.2017, 6 pm
ZKM. Zentrum fuer Kunst und Medien
Medientheater
Lorenzstr. 19
76135 Karlsruhe, Germany
More Info

 

logo_espacio_enter_2016

My experimental video Skeleton will participate in the video art and new media show Espacio Enter in Tenerife, Spain.

12 – 18.12.2016
Espacio Enter
Tenerife Espacio de las Artes
Avda. de San Sebastian, 10
38003 s/c de Tenerife
Canary Islands, Spain
More Info


blicke_logo

My new experimental video Skeleton will be presented in the program of the Blicke. Filmfestival des Ruhrgebiets.

23 – 27.11.2016
Blicke. Filmfestival des Ruhrgebiets
Endstation Kino, Wallbaumweg 108
44894 Bochum, Germany
More Info


tisffr

My new experimental video Skeleton has been selected for the Video Art Section of the Tehran International Short Film Festival.

8 – 14.11.2016
Tehran International Short Film Festival
No.9–19th Alley–Ghasir Ave–Arjantin Sq
Tehran, Iran
More Info


troublefoundme_program

My experimental video Nocturn from 2012 will participate in the Trouble Found Me screening of the Blacklight Film and Video Series .

16.10.2016, 7 pm
Sediment Arts Gallery
208 East Grace Street, Richmond, Virginia, USA
More Info


 

kinitiras_logo

 

My experimental video Skeleton will be shown in the screening Keep Moving together with other art videos.
Curated by Margarita Stavrakaki of Video Art Festival Miden.

8 and 9.10.2016
Kinitiras Artistic Network
Erechtheiou 22, Acropolis
Athens 11742, Greece
More Info


Traum_Remix_Kai_Hoyme (2)
Am 17. und 18.09. kann man an meiner Aktion Imaginative Orte IV. TRaum Remix teilnehmen. Die TeilnehmerInnen erhalten einen Kopfhörer und einen MP3-player und können auf diese Weise unterschiedliche Klangräume und Orte der Stadt Moenchengladbach erleben.

17.09. und 18.09., jeweils 14 Uhr
Im Rahmen der parc / ours
Samstag, Kaiser Friedrich Halle, Vordereingang
Sonntag, Alter Markt, Brunnen
41061 Moenchengladbach
Programmheft

Außerdem ist meine Fotoarbeit Forget, Utopia in der Ausstellung
En Miniature zu sehen. Am 17. und 18.09 im Ausstellungsraum EA 71 und im Kunstcaravan von Bernhard Jansen am 3.09, 8 – 13 Uhr,
Alter Markt und 11.09., 13 – 18 Uhr, Markt Rheydt in Moenchengladbach.


samawa_cinema_irak

My experimental video Nocturn from 2012 will be screened in the Samawa Cinema, Iraq.

18 – 22.07.2016
Samawa Muthanna
Samawa, Iraq
https://www.facebook.com/SamawaCinema/?fref=ts


Logo_Sardinia Film fest

Meinem neuen experimentellen Video Skeleton wurde der Video Art Award des Intl. Sardinia Film Festivals verliehen.

Das Sardinia Film Festival in Sassari, Italien präsentierte vier Tage lang internationale Produktionen in den Sektionen Kurzspiel- und Dokumentarfilm, Videokunst und Experimentalfilm.

 My new experimental video has been awarded the Video Art Award of the Intl. Sardinia Film festival, Sassari, Italy.
 

The festival is a four days journey through a selection of international shortfilms in the categories Short Narrative, Documentary, Video Art and Experimental Film.
More Info


fuchsbau_festival_2016

 

My experimental video Skeleton will be shown in the film and video program of the Fuchsbau Festival.

12 – 14.08.16
Fuchsbau Festival
Alte Ziegelei, 31275 Lehrte, Germany
http://fuchsbau-festival.de/


festival_Miden_july_16

 

My experimental video Skeleton will be exhibited in the
video art program Keep Moving!
Curated by Margarita Stavraki.

8.07.16, 11 am – 3pm
Video Art Festival Miden
Kallitechniko Steki, Benaki 5
Kalamata, Greece
https://issuu.com/gioula/docs/program_miden_7-8_july_16_eng


sardinia_film_fest_2016

My new experimental video Skeleton will be screened at the International Sardinia Film Festival.

1.07.16, 9 pm
Sardinia Film Festival. International Short Film Award
Via Bellini Vincenzo 7, 07100 Sassari, Italy
http://www.sardiniafilmfestival.it/en/


Nachtaktiv_performance

Ich zeige gemeinsam mit der Tänzerin / Choreografin Miriam Röder und dem Lyriker Thomas Koch die improvisierte Performance „6 x 3 x 4 x 20“.
Wir reagieren auf die räumliche Situation des Ausstellungsraums X.position mobile, der auf dem Schillerplatz steht.
Tanz trifft auf Lyrik und auf klangliche Echtzeit-Bearbeitung.

4.06.16, 19 und 21 Uhr
Nachtaktiv. Kulturnacht Mönchengladbach
Schillerplatz, D – 41063 Mönchengladbach
http://nachtaktiv-mg.de/


Filmlab_16_web-1 Filmlab_16_web-2

My new experimental video Skeleton has its premiere at the Filmlab Festival Duesseldorf.

08. May 2016, 20 Uhr / 8 pm
Filmwerkstatt Duesseldorf
Birkenstr. 47
D – 40233 Duesseldorf
http://www.filmwerkstatt-duesseldorf.de/


okt62_plakat

Skeleton will be shown in the Open screening
of the Int. Kurzfilmtage Oberhausen.

09. May 2016, 20 Uhr / 8 pm
Internationale Kurzfilmtage Oberhausen
Lichtburg Filmpalast / Kino Star
Elsässer Str. 26
D-46045 Oberhausen
http://www.kurzfilmtage.de


Kai_Hoyme_Nocturn_still1

My experimental video Nocturn will be shown in the video art program Traces of Transformation.
Curated by Wilfried de Agricola de Cologne.

With:
Lisa Birke (Canada) – Red Carpet, 2013
Zaoli Zhong (China) – We Are Walking All on the Same Road, 2014
Francesca Fini (Italy) – Oasis in the Desert, 2010
Signe Chiper-Lillemark (Denmark) – Spaces, 2010
Virginie Foloppe (France) – J.F.’s Toolbox, 2004
Ane Lan (Norway) – Ane Lan, 2003
Kai Welf Hoyme (D) – Nocturn, 2012
Gabriele Stellbaum (D) – ill-timed moments, 2013
Unnur A. Einarsdottir (Iceland) – Toilet, 2005
Cynthia Whelan (UK) – Selfportrait
Anna Garner (USA) – Sequential Interactions, 2013
Manuela Barile (Portugal) – Morolojam, 2008

Johanna Reich (D) – Front, 2006

01. April, 19 Uhr / 7 pm
Novo Art Space
Sülzburgstraße 189
50937 D – Köln
https://studionovoblog.wordpress.com/

 

 

k.hoyme(at)yahoo.de